Alles im Fluss

Lean
Alles im Fluss in Ihrer Organisation

Ob Sie Mitarbeiter in einem Dienstleistungsunternehmen sind oder in der Produktion arbeiten: In der täglichen Praxis kann es immer wieder zu umständlichen Arbeitsschritten kommen. Besonders bei den Geschäftsprozessen zur Erfüllung von Kundenanforderungen stoßen wir auf Ineffizienz. Beispiele dafür sind unnötige Wartezeiten, schwerfällige Prozesse oder mittelmäßige Ergebnisse.
Die Lean-Methode stellt sicher, dass solche Problemstellen identifiziert, in Angriff genommen und reduziert werden. Und mehr als das: Lean sorgt auch dafür, dass neue Standards gesetzt werden.

Solche Dinge geschehen nicht über Nacht. Sie erfordern wirkliche Veränderungen in der gesamten Unternehmenskultur: eine neue Art des Denkens und Handelns, eine intelligentere Arbeitsweise und eine Strategie für jeden einzelnen Mitarbeiter. Denn nur motivierte Mitarbeiter sind ein Garant für den Erfolg des Lean-Ansatzes – und damit für den Erfolg des Unternehmens.


Qualität

Mehr Zeit für Qualität schaffen

Die Lean-Strategie bietet eine Reihe von Instrumenten und Techniken, mit denen sich ineffiziente Aktionen identifizieren und behandeln lassen, um einen besseren Fluss in den Geschäftsprozessen zu erreichen. Dies wiederum ermöglicht es mehr Zeit in Qualität zu stecken und Kosten zu reduzieren: Eine Tätigkeit sollte nur dann weiter verfolgt werden, wenn sie das Ergebnis garantiert, das der Kunde verlangt.


Immer wenn eine Lean-Strategie verfolgt wird, muss jedem einzelnen klar sein, was genau von ihm oder ihr erwartet wird, an welchen Stellen die Verbesserungen auftreten und warum. Somit muss das gesamte Team einbezogen werden. Im gemeinsamen Brainstorming wird dann ermittelt, wo die Ursachen des Problems liegen und wie die Lösungen aussehen. Danach geht es an die Umsetzung. Natürlich nicht alles auf einmal. Jede Verbesserung geschieht in kleinen, klar umrissenen Schritten. Und wenn diese Verbesserungen implementiert und gesichert worden sind, kann die nächste Runde in Angriff genommen werden. Daher gibt es in einer Lean-Kultur auch kein Ende.

Visualisierung

Standards setzen – am besten durch Visualisierung

Für den Erfolg neuer Standards ist es wesentlich, sie gut zu visualisieren, denn dadurch wird sichergestellt, dass der neue Ansatz jederzeit sichtbar und verständlich ist. Abweichungen können auf diese Weise schnell identifiziert und ohne Verzögerung angegangen werden. Ein Beispiel für Lean-Visualisierung am Arbeitsplatz ist das Verbesserungsboard.


Es findet Einsatz in den täglichen Einsatzbesprechungen oder wöchentlichen Bewertungen. Engpässe und Verbesserungsvorschläge können darauf angezeigt und Fortschritte visualisiert werden. So erhalten die Verbesserungen Struktur, und etwaige Hindernisse, die den gesetzten Zielen im Wege stehen, werden klar hervorgehoben.

 

Verbesserungsboard

Wie sieht ein Verbesserungsboard aus?

Es gibt kein festes Design für ein solches Board. Jedes einzelne wird unterschiedlich sein. Experimentieren Sie einfach mit dem Aufbau des Boards, bis es genau zu dem Werkzeug geworden ist, das die bestmögliche Visualisierung für Ihr Team oder Ihre Abteilung bringt. Bitten Sie Ihr Team um Vorschläge, und passen Sie den Aufbau des Boards an, wenn es noch nicht optimal funktioniert.


Produkte, die Ihnen dabei helfen können, sind abwischbare Marker zum Notieren von Überschriften, Aufteilungsband (zum Erstellen von Spalten) oder Magnete, mit denen Sie Zusatzinformationen befestigen können, um den Überblick zu vervollständigen.

Für ein Verbesserungsboard eignen sich Whiteboards ebenso wie Glasboards. Je nach räumlichen Bedingungen kann ein Whiteboard auf ein festes Stativ montiert oder als mobile Lösung verwendet werden. Ebenso wird die Größe des Boards von der individuellen Situation abhängen.

Im Blickpunkt

Individuell bedruckte Whiteboards (IBW)

Um es noch einfacher zu machen, können Teams, die schon regelmäßig mit einem vorgefertigten Verbesserungsboard arbeiten, auch ein fertig bedrucktes Verbesserungsboard benutzen, das speziell auf ihre Anforderungen zugeschnitten ist.

Legamaster stellt die Mittel zur Verfügung, mit denen Sie das perfekte Verbesserungsboard für jede Situation entwerfen können Ergänzt durch unser komplettes Sortiment an Zubehör, kann Ihr Team gleich loslegen kann!

Ausführliche Hinweise finden Sie in unserer Anleitung für das Bildmaterial zur Gestaltung individuell bedruckter Whiteboards, oder sprechen Sie mit uns, wenn Sie weitere Informationen benötigen. Sie können auch sofort mit Ihrem Entwurf beginnen!

 

Produkte & weitere informationen

Sie möchten mehr über die Visualisierung mit Lean-Produkten von Legamaster erfahren?

Kontakt Formular

Datenschutzerklärung